Diabetologische Schwerpunktpraxis und hausärztliche Versorgung Dr. Matthias Benecke und Dr. Kerstin Herrmann-Benecke
Diabetologische Schwerpunktpraxis und hausärztliche VersorgungDr. Matthias Benecke und Dr. Kerstin Herrmann-Benecke

unsere Schulungsprogramme

Um die Erkrankung besser zu verstehen und damit umgehen zu können, bieten wir unseren Patieten verschiedene Schulungsprogramme an. Hier erfahren sie alles zur Entstehung, Verlauf und Therapie des Diabetes oder auch der arteriellen Hypertonie.

Die Schulungen finden in der Regel 1 x wöchentlich in kleineren Gruppen bis max. 8 Personen statt. Im Kursangebot wird auch eine Aktivstunde (Sport/Bewegung im Freien) angeboten. Je nach Gruppenwunsch führen wir auch einen kleinen "Kochkurs" in unserer Schulungsküche durch.

Gern können Sie uns auch ansprechen, um Angehörige zur Schulung mitzubringen.

 

 

Unser Praxisteam schult nach den zertifizierten Schulungsprogrammen:

 

  • MEDIAS 2 Basis und ICT
  • LINDA
  • ZI-Schulungsprogramme (mit und ohne Insulin)
  • Hypoglykämie-Schulung/Typ 1-Schulung
  • Hypertonie-Schulung

 

Außerdem führen wir individuelle Einzel-Schulungen zur Einstellung auf Insulinpumpen, zum Gestationsdiabetes, bei besonderen beruflichen Situationen, Insulin-Ersteinstellung und auch zur Ernährungsberatung durch.

 

Themen der Schulungen sind unter anderem:

 

 - Grundlagen des Diabetes
 - Therapieformen zur Behandlung des Diabetes
 - Unter- und Überzuckerung
 - Bewegung und Gewichtsentwicklung
 - Alkohol, Ernährung, Essverhalten, Ernährungsspiel
 - Diabetes Grundlagen für Angehörige
 - Bluthochdruck
 - Vermeidung diabetischer Fußkomplikationen
 - Folgeerkrankungen
 - Sozialrechtliche Bestimmungen
 - Diabetes und Reisen

 

Als besonderes Angebot bieten wir Schulungen in russischer Muttersprache an

 

Diese wird von unserer Arzthelferin Susanne durchgeführt und ist unter anderem auf die oftmals doch etwas andere Essenskultur und Lebensweise ausgerichtet.

 

 

 

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für die meisten Schulungen in Verbindung mit einer Einschreibung in das DMP-Programm.

Sprechzeiten

Hauptstandort

Dres. med. Benecke/Herrmann-Benecke/Malordy

Montag         

08.30 - 13.30 Uhr

Dienstag       

08.30 - 12.00 Uhr

14.00 - 17.00 Uhr 

Mittwoch       

08.30 - 13.30 Uhr

Donnerstag    

08.30 - 12.00 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

Freitag          

08.30 - 12.00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Zweigstelle Dr. med. Hase

Mo: 08.00 - 13.00 Uhr

Di:  08.00 - 13.00 Uhr

Mi:  08.00 - 13.00 Uhr

Do: 14.00 - 18.00 Uhr

Fr: nach Vereinbarung

 

Zweigstelle Frau Horn

Mo: 08.00 - 13.00 Uhr

Di:  08.00 - 13.00 Uhr

Mi:  08.00 - 13.00 Uhr

Do: 14.00 - 18.00 Uhr

Fr:  08.00 - 12.00 Uhr

Adresse

Hauptstandort 

im Neustadt Center

Neustädter Passage 17a
06122 Halle (Saale)

 

Zweigstelle (Dr. Hase)

Neustädter Passage 6

06122 Halle

 

Zweigstelle (Lieskau)

Ulmenstraße 2

06198 Salzatal OT Lieskau

Kontakt

Dr. med. Herrmann-Benecke

Tel.: 0345 - 68 69 93 20

Fax: 0345 - 68 69 93 21

 

Dr. med. Benecke

Dr. med. Malordy

Tel.: 0345 - 68 69 93 10

Fax: 0345 - 68 69 93 11

Mail:

diabetes-halle-neustadt@web.de

 

 

Zweigstelle Frau Dr. med. Hase

Tel.: 0345 - 68 69 93 280

Fax: 0345 - 68 69 93 281

Mail:

praxis-hase@web.de

 

 

Zweigstelle Frau Horn

Tel.: 0345 - 68 02 18 80

Fax: 0345 - 68 02 18 81

Mail:

info@praxis-lieskau.de

 

 

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Diabetologische Schwerpunktpaxis und hausärztliche Versorgung Dr. med. Matthias Benecke - Dr. med. Kerstin Herrmann-Benecke